JOOP LE BAIN
23. September 2013
Annayake Lipgloss 04 petale
5. Oktober 2013

Soap & Glory The Daily Smooth Body Butter

Gut gecremt ist halb gewonnen

Der Herbst ist da, es wird langsam kühler, wir kleiden uns wieder etwas dicker und auch unsere Haut verändert mit dem Wetterumschwung ihre Ansprüche. Der Feuchtigkeitsgrad der Luft ist niedriger und Heizungsluft sowie Kälte tun ihr übriges, um unsere Haut anzugreifen und auszutrocknen. Es ist also an der Zeit leichte Bodylotions wieder im Schrank verschwinden zu lassen und stattdessen eine reichhaltige Pflege, am besten eine Körperbutter für trockene Haut, hervorzuholen, um die beanspruchte Haut ausreichend pflegen zu können. Eines meiner liebsten Produkte in dieser Hinsicht stammt von Soap & Glory, einer englischen Kultmarke, die sich auf Gesichts- und Hautpflegeprodukte spezialisiert hat.

Zarte Haut für die dunkle Jahreszeit

Soap & Glory The Daily Smooth body butter

Soap & Glory The Daily Smooth body butter

Es begann ganz harmlos im letzten Jahr, als ich die Hautpflegeprodukte von Soap & Glory kennenlernen durfte. In meiner Box of Beauty befand sich eine Tube „The Daily Smooth“ Körperbutter. Eigentlich habe ich keine trockene Haut und nutze daher eher selten reichhaltige Pflege, jedoch war ich bereits beim ersten Schnuppertest dem wunderbaren „Mist You Madly“ Duft der Body Butter vollkommen verfallen. Auch optisch fand ich die 250ml Cremetube äußerst reizend mit dem Retro-Design im Stil der 60er Jahre, den kecken Sprüchen und dem großen Rosa-Anteil. Die Körperbutter wurde, wie bereits erwähnt, mit den Duftnoten von „Mist You Madly“ parfümiert, welche sich aus Bergamotte, Cassis, Magnolien, Freesien, Vanille und Moschus zusammensetzen. Diese Mischung duftet weich, warm und blumig und der Aufforderung auf der Vorderseite „Tu’s täglich“ komme ich äußerst gern nach. Die Stehtube lässt sich dank praktischem Klappdeckel einfach öffnen und auch die Entnahme der Soap & Glory Körperbutter gestaltet sich zunächst als sehr einfach. Die Textur ist ziemlich fest, dennoch sehr sahnig-cremig und sie schmilzt regelrecht auf der Haut, um sich anschliessend rückstandslos einmassieren zu lassen.

Die Sache mit den Inhaltsstoffen

Viele achten sehr darauf, welche Inhalts- oder Zusatzstoffe sie ihrer Haut zuführen Darum möchte ich dieses Thema ebenfalls kurz ansprechen. Die Soap & Glory Körperbutter verspricht extra reichhaltige Pflege für trockene Haut mit Wildrosenöl und Kakaobutter, sowie einer Parfümierung durch die Duftnoten von „Mist You Madly“. Die restlichen Stoffe gibt es auf der Rückseite der Tube in Form von chemischen Stoffbezeichnungen nachzulesen. Ein kurzer Blick darauf verrät dem geschulten Auge, dass Palmöl, Parabene und Silikonöl enthalten sind. Das ist für Kosmetika, insbesondere Hautpflegeprodukte, nicht ungewöhnlich, aber wer auf solche Zusätze verzichten möchte, sollte unbedingt immer zuerst einen Blick auf eben jene Inhaltsstoffe werfen.

Ende der Trockenzeit

Soap & Glory The Daily Smooth

Die sahnig-cremige S&G The Daily Smooth Body Butter

Soap & Glory konnte mich dank dieser Körperbutter als neuen Fan gewinnen und das trotz leiser Kritik an den Inhaltsstoffen. Ich liebe den langanhaltenen Duft, der mehrere Stunden später noch vernehmbar ist, die Konsistenz und das weiche und samtige Hautgefühl nach der Anwendung. Zwar handelt es sich laut Aufschrift um eine reichhaltige Pflege, aber selbst bei meiner normalen Haut zieht die Körperbutter sehr schnell ein, ohne dabei einen unangenehmen Schmierfilm zu hinterlassen. Im direkten Vergleich zu anderen Produkten dieser Art, muss ich allerdings gestehen, dass es durchaus reichhaltigere Hautpflegeprodukte gibt. Jedoch habe ich nur an den Knien und den Ellenbogen trockene Haut und komme dadurch auch mit deutlich leichteren Cremes zurecht. Wer sehr trockene Haut hat, oder zumindest dazu neigt, dem würde ich daher auch eher ein reichhaltigeres Produkt empfehlen. Zum Schluss sei noch anzumerken, dass die Entnahme der recht festen Körperbutter sich mit der Zeit als immer schwerer erweist. Abhilfe lässt sich allerdings notfalls durch Aufschneiden der Tube schaffen, sobald man Schwierigkeiten mit dem Herausdrücken bekommt. Alternativ hilft es auch den Deckel abzuschrauben. Wer sich die Produkte von Soap & Glory mal anschauen möchte, der kann dies exklusiv bei Douglas tun. Der Preis für die „The Daily Smooth“ body butter für trockene Haut liegt im Übrigen bei 16,99 Euro.

Nisi
Nisi
♥ 32 Jahre jung ♥ Bloggerin aus Leidenschaft ♥ ehrlich ♥ direkt ♥ bißchen verrückt ♥ mag ihre ölige Mischhaut nicht ♥ kämpft mit Schlupflidern ♥ ist absolut boxensüchtig ♥ und nagellacksüchtig ♥ und parfümsüchtig ♥ kriegt Pipi in den Augen beim Augenbrauen zupfen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.