Zauberhaftes Wimpernklimpern
28. August 2013
Figs & Rouge Tinted Lip Balm Cherry Blossom
30. August 2013

Die richtige Pflege für Mischhaut finden

Mischhaut ist so richtig nervig

Luvos Heilerde Anti-Stress-MaskeWer unter Mischhaut leidet, der weiß, dass sie mehr Nach- als Vorteile besitzt. Die T-Zone, sprich Stirn, Nase und Kinn, sind meist von Unreinheiten und vergößerten Poren geprägt. Hinzu kommt noch, dass man verstärkt mit Pickeln, Mitessern sowie Rötungen in diesem Bereich zu kämpfen hat. Die Wangen- und Halspartie hingegen neigt bei vielen wiederum zu Trockenheit. Deshalb ist es ungemein wichtig die richtige Gesichtspflege für Mischhaut zu finden, die den öligen Bereich in der T-Zone einerseits nicht überpflegt und andererseits ausreichend Feuchtigkeit für die restlichen Gesichtspartien spendet. Außer einer Creme gibt es aber noch andere Möglichkeiten, unreine Haut zu pflegen, zu klären und gereizte Mischhaut zu beruhigen

In der Erde liegt die Kraft

Heilerde ist mein Geheimtipp für Mischhaut! Das mag für den einen oder anderen zwar befremdlich klingen, aber das braune Erdgut wirkt tatsächlich Wunder. Neben der klassischen Gesichtspflege, bestehend aus Creme, Waschgel und Peeling gibt es 2x in der Woche eine Gesichtsmaske bei mir und ich kann wirklich jedem raten, es selbst mal auszuprobieren. Um die Haut optimal auf die Maske vorzubereiten, eignet sich ein vorangegangenes Dampfbad für das Gesicht, bestehend aus heißem Wasser und Kamille und wer mag, kann auch noch etwas Rosmarin hinzufügen.Durch den heißen Dampf öffnen sich die Poren in der T-Zone besser und die Heilerde kann im Anschluss besser wirken. Zudem haben Kamille und Heilerde eine antibakterielle und beruhigende Wirkung, also einfach ideal für Mischhaut! Die Gesichtssauna darf gut und gerne 20-30 Minuten andauern, schliesslich soll man dadurch so richtig ins Schwitzen geraten. Danach trägt man großzügig die vorher bereitgestellte Heilerdemaske auf die T-Zone auf. Bitte wirklich nur auf Stirn, Nase und Kinn, da Heilerde auch eine austrocknende Wirkung hat und auf den Wangen wollen wir das nicht! Diesen Bereich könnt ihr nach der Heilerde-Kur mit einer feuchtigkeitsspendenen Creme verwöhnen. Nun legt ihr allerdings erstmal für rund 10-15 Minuten die Beine hoch und lasst entspannt die Seele baumeln, während die Maske ihre reinigende und pflegende Wirkung vollbringt.

Erfrischte und beruhigte Haut dank Heilerde

Sobald die Einwirkzeit vorrüber ist, wird die Maske einfach wieder mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Ihr werdet merken, wie angenehm weich und sauber sich die Haut in der gesamten T-Zone anfühlt. Nun könnt ihr noch zu eurer normalen Gesichtspflege greifen und eine leichte Creme oder ein Serum auftragen. Für Mischhaut ist Heilerde meiner Meinung nach einfach die ideale und vor allem günstige Lösung. Erhältlich ist jene entweder in der Apotheke oder in der Drogerie eures Vertrauens.

Nisi
Nisi
♥ 32 Jahre jung ♥ Bloggerin aus Leidenschaft ♥ ehrlich ♥ direkt ♥ bißchen verrückt ♥ mag ihre ölige Mischhaut nicht ♥ kämpft mit Schlupflidern ♥ ist absolut boxensüchtig ♥ und nagellacksüchtig ♥ und parfümsüchtig ♥ kriegt Pipi in den Augen beim Augenbrauen zupfen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.