Die richtige Pflege für Mischhaut finden
29. August 2013
Der ewige Kampf gegen Pickel
31. August 2013

Figs & Rouge Tinted Lip Balm Cherry Blossom

100% Natürliche Lippenpflege aus England

Figs & Rouge Tinted Lip Balm Cherry BlossomTolle Lippenpflege liebt wahrscheinlich jede Frau. Auch in meinen Schränken und Taschen befinden sich unzählige Lippenpflegestifte, Tuben und Döschen. Zwar besitze ich bereits mehr als ich verbrauchen kann, dafür habe ich aber stets eine große Auswahl an Produkten und jeden Tag erneut die Qual der Wahl: Heute mit Fruchtgeschmack oder lieber ohne, mit Extraglanz, mit Farbschimmer oder doch lieber mal ganz gewöhnlich ohne viel Schnickschnack. Neu in meinem kleinen Sortiment ist eine Lippenpflege-Tube von Figs & Rouge, die sich auf Naturkosmetik spezialisiert haben und überwiegend natürliche Lippenpflege aus England anbieten.

Wer oder was ist eigentlich Figs & Rouge?

Figs & Rouge zählt in England zu den kleinen aber feinen Kultmarken und bietet ausnahmslos Naturkosmetik an. Das stetig wachsende Sortiment umfasst überwiegend tolle Lippenpflege, aber auch Handcremes in leckeren Duftvarianten. Bei den Produkten handelt es sich um natürliche Kosmetik, die zudem aus biologisch angebauten Inhaltsstoffen hergestellt wird. Alle Pflegeprodukte von Figs & Rouge sind zudem tierversuchsfrei, ohne Parabene, ohne Sulfate, ohne Mineralöl, ohne synthetische Farb- sowie Duftstoffe und außerdem auch ohne Konservierungsstoffe. Wer also Wert auf gute und natürliche Lippenpflege legt, kommt um die Produkte von Figs & Rouge eigentlich nicht herum.

Der Tinted Lip Balm Cherry Blossom

Schon das Design der 12,5ml fassenden Tube lässt fast jedes Frauenherz höher schlagen. Fröhliche Gelb-, Grün- und Pinktöne sowie eine leicht nostalgisch anmutende Aufmachung lassen diese tolle Lippenpflege zu einem echten Hingucker werden. Aber Figs & Rouge legt nicht nur Wert auf Äußerlichkeiten, sondern achtet auch sehr bedacht darauf, dass ihre natürliche Lippenpflege richtig lecker riecht. Der pinkfarbene Tinted Lip Balm gibt seinem Namen entsprechend etwas Farbe auf die Lippen und duftet dezent nach Kirschen und Wachs, was vielleicht nicht jeder mag. Doch trotz der Aufschrift „100% natural“ enthält diese angeblich natürliche Lippenpflege neben organischen Inhaltsstoffen wie Rizinusöl, Carnaubawachs und Limonenen auch zwei synthetische Farbstoffe, Parfüm sowie Benzyl Alcohol. Irgendwie deckt sich das meiner Meinung nach leider nicht so ganz mit der Firmenpolitik von Figs & Rouge und dem Vorsatz, rein natürliche Inhaltsstoffe in ihren Naturkosmetik Produkten zu verwenden.

Mein Eindruck

Figs & Rouge Tinted Lip Balm Cherry Blossom SwatchDer zähflüssige Balsam klebt kaum, ist selbst für Naturkosmetik sehr angenehm sowohl vom Geruch als auch vom Geschmack her und macht meine Lippen schön glatt und geschmeidig. Ein wenig bemängeln würde ich allerdings die unpraktische und große Öffnung des Figs & Rouge Balms, da man das Produkt dadurch nur relativ schlecht dosieren kann. Auch die Farbabgabe ist nur minimal und außer schönem Glanz ist kaum etwas davon erkennbar. Zudem würde ich mir wünschen, dass wenn auf den Produkten „100% natural“ und „100% pure“ angegeben ist, sich keine weiteren synthetischen oder sonstigen Zusatzstoffe in den Produkten befinden würden. Da das Produktversprechen in meinen Augen leider nicht eingehalten wurde und auch die Farbabgabe nur sehr gering ist, werde ich mich wohl wieder auf die Suche machen um eine richtig tolle Lippenpflege zu finden, die mich auch zu 100% überzeugen kann.

Nisi
Nisi
♥ 32 Jahre jung ♥ Bloggerin aus Leidenschaft ♥ ehrlich ♥ direkt ♥ bißchen verrückt ♥ mag ihre ölige Mischhaut nicht ♥ kämpft mit Schlupflidern ♥ ist absolut boxensüchtig ♥ und nagellacksüchtig ♥ und parfümsüchtig ♥ kriegt Pipi in den Augen beim Augenbrauen zupfen ♥

2 Comments

  1. Testgitte70 sagt:

    Diese „Naturtäuschung“ bei Figs & Rouge habe ich auch schon festgestellt und war darüber ziemlich angesäuert :O(

    • Nisi sagt:

      Huhu Gitte 🙂

      das scheint aber nur für die Tinted Lip Balms zu gelten. Zumindest bei den Sachen, die ich mir bislang angeschaut habe. Aber stimmt, es ist schon…naja, komisch. 🙁

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.