Glossybox Dezember 2014 – Winter Moments Edition
20. Dezember 2014
Beauty-Produkte zum sammeln
20. März 2015

Pink Box Dezember 2014

Es weihnachtet(e) sehr…

Pink Box Dezember 2014 samt EatSmarter und gratis Lindt Chocoladenclub Box

Pink Box Dezember 2014 samt EatSmarter und gratis Lindt Chocoladenclub Box

Mittlerweile kann man sich die Schönheit im Abo bis an die Haustür liefern lassen. Diverse Beautyboxen, die Wundertüten für große Mädchen gleichen, landen auch monatlich bei mir, wie beispielsweise die Glossybox oder Box of Beauty. Doch zwischenzeitlich erhielt ich auch die eine oder andere Pink Box! Allerdings, so muss ich gestehen, sagte mir der Inhalt oftmals nicht so recht zu, so dass ich mein Abo wieder kündigte. Ganz überzeugt hat mich diese Beautybox also nie, doch manchmal habe ich einen schwachen Moment und einen solchen gab es auch kurz vor Weihnachten. Mehr durch Zufall erfuhr ich via facebook, dass die Pink Box ein spezielles Angebot für Nachtschwärmer offerierte. Die ersten 50 Besteller auf der Pink Box Webseite (Produkt egal) erhielten eine Lindt Chocoladenclub Box gratis dazu. Öhm ja…und schon war es um mich geschehen. Zwei Tage später trafen die Pink Box Dezember 2014 und die Lindt Schokibox bei mir ein. 😉 Ich gebe der pinkfarbenen Überraschungsbox also wieder eine Chance und entscheide dann demnächst, ob das Beauty-Abo erhalten bleibt oder in eine erneute Pause übergehen wird. Heute zeige ich euch aber erst einmal, was ich alles aus der Pink Box Dezember 2014 ausgepackt habe.

L’Oreal Paris Studio Line #TXT Dandy (75ml – 4,99 Euro)

L’Oreal Paris Studio Line #TXT Dandy

L’Oreal Paris Studio Line #TXT Dandy

Zuerst habe ich ein Haarprodukt, genauer gesagt eine Form & Control Paste von L’Oreal ausgepackt. Die feste Paste bietet Struktur und Definition für glatte, gebändigte Styles mit gleichzeitig reduziertem Glanz. Außerdem verspricht #TXT Dandy kein Verkleben, kein Fetten, keine sichtbaren Rückstände. Für mich persönlich ist dieses Haarprodukt nun leider nichts und da wir genügend Wachs- und Gelsachen im Bad stehen haben, wird es wohl verschenkt.

Love Me Green Regenerating Night Face Cream (15ml – 5,99 Euro)

Love Me Green Regenerating Night Face Cream

Love Me Green Regenerating Night Face Cream

Die Biokosmetik von Love me Green ist mir bereits bekannt und kam auch schon in diversen Beautyboxen vor. Der Pink Box Dezember 2014 lag eine regenerierende Nachtcreme für alle Hauttypen bei, die die Zellerneuerung über Nacht anregen soll. Die Gesichtscreme ist vegetarisch, ECOCERT zertifiziert und wie alle Love me Green Produkte frei von Tierversuchen! Auch hier bin ich etwas schwierig, denn Nachtcremes nutze ich eigentlich so gut wie nie. Da die Tube aber bloß 15ml enthält, werde ich mich bemühen sie zu leeren. 😉

Dermasel Spa sexy skin Körperpeeling (38ml – 1,99 Euro)

Dermasel Spa sexy skin Körperpeeling

Dermasel Spa sexy skin Körperpeeling

Des Weiteren habe ich ein Sachet von Dermasel ausgepackt. Es enthält ein Peeling mit Mineralsalzen aus dem Toten Meer, welche die Haut von verhornten Hautzellen und Talgablagerungen befreit. Gleichzeitig wird die Mikrozirkulation der Haut angeregt, pflegende Naturöle sorgen für ein samtig-weiches Hautgefühl. Das passt mir ganz gut, da ich Peelings ganz gern nutze – nicht bloß im Dezember. 😀 Wird also aufgebraucht.

essence Lash Princess Mascara (12ml – 3,29 Euro)

essence Lash Princess Mascara

essence Lash Princess Mascara

Um dem Liebsten schöne Augen zu machen, lag der Dezember Pink Box auch noch eine Mascara bei. Die Wimperntusche von essence verfügt über eine speziell geformte Kobra-Bürste, so dass sie jede Wimper umhüllt und dabei für Schwung und Volumen sorgt. Dieses Produkt ist mir in letzter Zeit leider etwas zu oft begegnet…Ganz gleich ob via Produkttest, gratis Beigabe in Zeitschriften oder in der einen oder anderen Beautybox. Ich hoffe, dass es keine weiteren Vorräte dieser Mascara mehr gibt, noch eine brauche ich nämlich nicht! 😉

Catherine Nail Collection Paint over Lac (5,5ml – 8,50 Euro)

Catherine Nail Collection Paint over Lac

Catherine Nail Collection Paint over Lac

Von Catherine habe ich einen sehr schönen Topper ausgepackt, also genau das richtige Produkt für einen Nagellack-Junkie wie mich. 🙂 Erhalten habe ich den Catherine confetti Lac No. 100, der mit seinen bunten Partikeln entweder als Fullcover oder als Überlack aufgetragen werden kann. Insgeheim habe ich nur auf dieses Produkt gehofft und scheinbar war ich dieses Jahr sehr artig und wurde entsprechend erhört. Die Freude über den Catherine Topper ist demnach sehr groß!

NYC City Mono Eye Shadows (1 Stück – 3,49 Euro)

NYC City Mono Eye Shadows

NYC City Mono Eye Shadows

Zu guter Letzt, passend zur essence Mascara, habe ich noch einen Mono Lidschatten von NYC vorgefunden. Die seidige Textur soll langanhaltend und der Lidschatten an sich farbintensiv sein. Zum Auftragen liegt der kleinen Box noch ein Applikator bei, der aber wohl eher keine Anwendung bei mir finden wird, da ich Pinsel bevorzuge. Erhalten habe ich die Farbe 915 Broadway look, welche eine gute Basis für Smokey Eyes darstellt. Zum Glück nichts ausgeflipptes wie Blau oder Violett, also durchaus brauchbar. 🙂

Mein Gesamteindruck der Pink Box Dezember 2014

Wie ihr ja schon eingangs erfahren habt, habe ich die Pink Box lediglich wegen der gratis Lindt Schokoladenbox bestellt. Jubelschreie entlockt mir die Dezember Box nun nicht, so richtig weihnachtlich finde ich sie ebenfalls nicht, bis auf die schöne Optik der Box selber. Am meisten freue ich mich über den Catherine Nagellack, welcher auch mein Wunschprodukt war, gut finde ich noch das Peeling (obwohl ich kein Fan von Sachets bin), der Lidschatten ist okay, genau wie die Nachtcreme. Die Haarpaste ist leider ein Schuss in den Ofen, die essence Mascara besitze ich bereits in mehrfacher Ausführung und ist ebenso wenig ein Highlight. Zusätzlich habe ich noch eine Ausgabe der Zeitschrift Eat Smarter ausgepackt, damit lässt sich zumindest noch etwas anfangen. Alles in allem empfinde ich die Beautybox in diesem Monat also als durchschnittlich und steigerungsfähig. Wie findet ihr denn den Inhalt? 🙂

Nisi
Nisi
♥ 32 Jahre jung ♥ Bloggerin aus Leidenschaft ♥ ehrlich ♥ direkt ♥ bißchen verrückt ♥ mag ihre ölige Mischhaut nicht ♥ kämpft mit Schlupflidern ♥ ist absolut boxensüchtig ♥ und nagellacksüchtig ♥ und parfümsüchtig ♥ kriegt Pipi in den Augen beim Augenbrauen zupfen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.