dm Lieblinge Mai 2014
18. Mai 2014
Schön für Mich Box Juni 2014
7. Juni 2014

Glossybox Mai 2014 – Festival Edition

Glossybox meets Festivals

Endlich ist sie da, meine Mai Ausgabe der Glossybox! Wie immer steht sie unter einem Motto, in diesem Monat entschied man sich für Open-Air & Co. und einer entsprechenden „Festival Edition„. Natürlich war ich sehr gespannt, weil ich mir zu diesem Thema ehrlich gesagt nicht viel vorstellen konnte. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich mit der Festival Edition gleichzeitig verregnete Wacken, knietiefen Schlamm und durchnässte Zelte in Erinnerung habe. 😉 Selbstverständlich erwartete einen in der Beautybox weder das eine noch das andere, dafür jedoch neue, mir unbekannte Marken, wie beispielsweise J.Cat Beauty. Das, und was sich sonst noch in der Glossybox Festival Edition verbarg, zeige ich euch nun.

J.Cat Beauty Flying Solo Eyeshadow in Half Naked (2,5g – 4,95 Euro)

J.Cat Beauty Flying Solo Eyeshadow in Half Naked

J.Cat Beauty Flying Solo Eyeshadow in Half Naked

J.Cat Beauty sagte mir im ersten Moment wirklich nichts, aber ein Lidschatten ist ein gutes Mittel um sich näher kennenzulernen. Das Döschen besitzt unter dem Solo Eyeshadow in Gold auch ein kleines „Geheimfach“, in welchem sich ein Applikator und ein integrierter Spiegel befindet. Sehr praktisch und auch der Farbton gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut.

SYOSS Oleo Intense Micro-Sprühkur (150ml – 5,99 Euro)

SYOSS Oleo Intense Micro-Sprühkur

SYOSS Oleo Intense Micro-Sprühkur

Des Weiteren befand sich in meiner Mai Glossybox ein Full Size Produkt von SYOSS. Hierbei handelt es sich um eine Sprühkur mit wärmeaktiver Formel, welche das Haar regenerieren und pflegen soll. Ausgelegt wurde dieses Produkt für sehr trockenes, strohiges Haar und ist somit leider völlig unbrauchbar für mich. Somit wandert SYOSS wohl in die Verschenke-Kiste.

anatomicals sud the lot of you. Get lost grime body cleanser (250ml – 4,00 Euro)

anatomicals sud the lot of you. Get lost grime body cleanser

anatomicals sud the lot of you. Get lost grime body cleanser

Das größte und schwerste Produkt der Glossy im Mai ist dieses Duschgel von anatomicals. Der Duft von Mango, Papaya und Aloe Vera sorgen für erfrischende und fruchtige Momente unter der Dusche, jeglichem Schlamm und Körpergerüchen dürfte damit der Gar ausgemacht werden. Der bodycleanser ist zudem frei von Parabenen sowie Natriumlaurylsulfat (SLS).

POSTQUAM Regenerierende Abschminktücher (24 Stück – 10,00 Euro)

POSTQUAM Regenerierende Abschminktücher

POSTQUAM Regenerierende Abschminktücher

Genau wie J.Cat Beauty, ist mir die Marke „POSTQUAM“ völlig unbekannt. Die scheinbar aus Portugal stammenden Abschminktücher eignen sich zum Entfernen von Make-Up und verfügen laut Glossybox über regenerative Eigenschaften, die das Erscheinungsbild der Haut verbessern können. Bei dem gepfefferten Preis müssten sie mir jedoch den Jungbrunnen bescheren, bevor ich sie mir nachkaufen würde.

The Body Shop Vitamin E Nourishing Night Cream (15ml – 5,10 Euro)

The Body Shop Vitamin E Nourishing Night Cream

The Body Shop Vitamin E Nourishing Night Cream

Zu guter Letzt befand sich eine Nachtcreme von The Body Shop in meiner Festival Edition. Sie spendet Feuchtigkeit, für einen frischen Teint sorgen Vitamin E, Panthenol und Weizenkeimöl. In der aktuellen Ausgabe der Glossybox ist dieser kleine Tiegel die einzige Probiergröße neben vier anderen Full Size Beautyhelfern.

Mein Eindruck der Glossybox Mai 2014

Ich hatte keine genaue Vorstellung, was man in die Mai Glossybox hätte packen können, finde den Inhalt aber im Großen und Ganzen gelungen. Als Goodie lagen der Box noch ein Paar OHROPAX Ohrstöpsel in Grün bei. Praktisch, wenn das Konzert zu laut ist, um sich vor der kommenden WM zu schützen oder wenn der Ehegatte nachts wieder diverse Bäume fällt (schnarcht). Bis auf das Haarprodukt von Syoss kann ich alles verwenden, im Speziellen habe ich mich über die TBS Creme sowie das anatomicals Duschgel gefreut und bin mit meiner Box ziemlich zufrieden. Wie war eure Box, gefiel sie euch?

Inhalt der Glossybox Mai 2014 Festival Edition

Inhalt der Glossybox Mai 2014 Festival Edition

Nisi
Nisi
♥ 32 Jahre jung ♥ Bloggerin aus Leidenschaft ♥ ehrlich ♥ direkt ♥ bißchen verrückt ♥ mag ihre ölige Mischhaut nicht ♥ kämpft mit Schlupflidern ♥ ist absolut boxensüchtig ♥ und nagellacksüchtig ♥ und parfümsüchtig ♥ kriegt Pipi in den Augen beim Augenbrauen zupfen ♥

7 Comments

  1. Carolin Ickert sagt:

    Ohh der Inhalt der Box gefällt mir richtig gut. Der Inhalt ist viel besser als der Inhalt der Box of Beauty.
    Ich hätte mich sehr über den Lidschatten, den Abschminktüchern und besonders dem Syoss Produkt gefreut.
    Werde die Box wieder abonieren.

    Liebe Grüße,Caros Schminkeckchen

  2. elfi sagt:

    Ich bin mit der Box wieder richtig zufrieden.Der Lidschatten ist toll,schöne Farbe für den Sommer.Kosmetiktücher braucht man immer,der Preis überrascht mich etwas,mal sehen,wie die Tücher sind (müssten eigentlich Wunder bewirken).Die Nachtcreme habe ich schon probiert,ist angenehm.Statt der Sprühkur ( hätte mir auch gefallen),hatte ich eine Coconut Body Butter,auch nicht schlecht.Eine gelungene Box,wieder sehr liebevoll verpackt,wesentlich schöner als die Douglas Box,die ich zurück geschickt habe.Liebe Grüsse, Elfi

    • Nisi sagt:

      Die Tücher sind ganz angenehm, versteckte Wunder enthalten sie aber glaube ich nicht – schade. 😛 Über Body Butter mit Kokosduft hätte ich mich gefreut, ich lieeebe Kokos. 🙂

  3. Dorit sagt:

    Hallo Nisi,
    ich hatte (so wie Elfi) anstatt der Syoss Sprühkur die Cocos-Body-Butter in meiner Box. Diese ging direkt weiter an meine Tochter, da sie Cocos gern mag und ich eher weniger 😉
    Trotzdem fand ich den Inhalt insgesamt sehr schön und das Thema gut umgesetzt. Ich mag den kleinen niedlichen Lidschatten sehr, da er absolut alltagstauglich ist (besser als der knallige lila/rosa in den anderen Boxen). Auch die Idee mit den Ohropax finde ich lustig :-D. Ich hab´zwar sowieso immer „Stöpsel“ bei Konzerten dabei, aber diese sind ja auch noch praktisch und schön verpackt.
    Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit meiner Box und FREUE mich auf die nächste!!!!
    Liebe Grüße und sonnigen Nachmittag ☼☼☼
    Dorit

    • Nisi sagt:

      Hach, wie kann man Kokos nur verschmähen. *ggg* Für mich der Inbegriff von Urlaub, Sommer, Strand und Palmen. 🙂
      Der Lidschatten wird die Tage mal ausprobiert, ist mir aber auch wesentlich lieber als der pinkfarbene von Kryolan…Jenem muss man aber zugute halten, dass man sich bestimmt schön krank schminken kann damit. Sollte das Wetter gut sein und man mag nicht zur Arbeit – zack, etwas Lidschatten auf die Augen und schon sieht man aus wie eine Bazillenschleuder mit Bindehautentzündung, hihi.

      Die nächste Box interessiert mich übrigens seeeehr. Das Thema wird toll, ich hoffe die Umsetzung genauso. 🙂

  4. Elfi sagt:

    Hallo, also von den Tüchern bin ich sehr angetan.Die sind wesentlich besser als meine preiswerten aus dem Supermarkt.Man hat das Gefühl,die Haut ist wirklich rein danach.Ob der Preis allerdings gerechtfertigt ist weiss ich nicht.Ich freue mich wie Ihr auf die nächste Box! Lg Elfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.