Aenean ligula mol stie viverra
12. Mai 2014
Box of Beauty Mai 2014 – Hello Hair Date
15. Mai 2014

Quo vadis, Box of Beauty?

Was ist der Weg, was ist das Ziel?

Und da ist sie wieder: die Douglas Box of Beauty mit einem neuen Motto im Mai, nämlich „Hello Hair Date„. Ich bin Kummer gewohnt, auch dass meine Box of Beauty grundsätzlich als eine der letzten das Douglas Lager verlässt und sich dann möglichst gemächlich auf den Weg zu mir macht. Natürlich nutze ich die Wartezeit gerne zum Spoilern. Bewaffnet mit einem Baldriantee, die Valium Tabletten Tüte Popcorn griffbereit, rief ich also die facebook Seite des ehemals Türkisen auf und fand mich im allmonatlichen, virtuellen Shitstorm wider. Tja, Haarprodukte soll es also geben, logisch bei dem eben genannten Thema. Unmengen an Shampoo und Conditioner der allseits „beliebten“ Douglas Hausmarke wurden ausgepackt. Herrenprodukte gabs obendrauf und wieder einmal wurde die Einfallslosigkeit beim Packen der Box of Beauty stark bemängelt. Auch wenn einige kurz zuvor noch meinten, dass bei dem teuren Starprodukt im Mai eigentlich keiner meckern dürfte, war der allgemeine Ton rau und die Stimmung schlecht. Kein Wunder, denn nur weil ein Produkt mehr als 10 Euro kostet, heißt das noch lange nicht, dass es brauchbar für jeden ist. Viele trauern immer noch der Möglichkeit die eigene Box selbst zusammenzustellen nach, eine direkte und richtig offizielle Aussage diesbezüglich erreichte die Abonnenten bis heute nicht. Zur Explosion kam es jedoch, als eine der Douglas facebook Mitarbeiterinnen meinte, ich zitiere:

[pullquote align=“center“ textalign=“center“ width=“100%“]

„Die individuelle Zusammenstellung wird es in Zukunft nicht mehr geben, den Zahn muss ich Euch leider ziehen. Und die Anzahl der Eigenmarken wird immer wieder mal variieren, aber sicher nicht viel weniger, denn wie schon erwähnt, es ist eine “Douglas”-Box-of-Beauty.“

[/pullquote]

Diese Aussage brachte das Fass zum Überlaufen, Kundinnen fühlten sich schlecht behandelt, keiner wolle sich „den Zahn ziehen lassen„, schon gar nicht in diesem möglicherweise arrogant und herablassend anmutenden Ton. Als Kunden wurden wir monatelang im Dunkeln gelassen, was die Zusammenstellungsmöglichkeiten anging, man wüßte bei Douglas nicht, wann und ob man die Box überhaupt nochmal selbst zusammenstellen kann. Wir würden aber als Erste davon erfahren…blablabla. Und dann kam sowas als beiläufige Antwort auf einen facebook Kommentar. Somit dürfte die Mehrheit aller Abonnenten auch weiterhin im Dunkeln tappen und auch weiterhin auf die eigene Zusammenstellung hoffen…und warten. Auch die Bestätigung, dass Douglas die Eigenmarke mit der Box of Beauty weiter stärken möchte, kam nicht sonderlich gut an, schliesslich stand die Parfümerie generell mal für Luxus und Kundenorientiertheit. Stattdessen dürfen wir uns für den Preis von mittlerweile 15 Euro in den kommenden Monaten scheinbar über Drogerieartikel (John Frieda, Schwarzkopf, essence & Co.), Douglas Eigenmarken (vielleicht gibt es noch einige Giulia Lipglosse um den Vorrat aufzustocken) und über „Luxus“produkte in Minigrößen mit 5ml und weniger Inhalt freuen. Nicht zu vergessen die Herrenprodukte für alle Singledamen da draussen, laut Douglas dient sowas ja als Geschenk- und Kaufanregung…Auch meine Mai Douglas Box steht auf dem Tisch bereit, doch begeistert sie mich nicht. Selbst zum Fotografieren fehlt mir die Lust, der Retourenschein liegt schon bereit…Ehrlich gesagt glaube ich, dass Douglas noch nie so viele Boxenabonnenten wie in den vergangenen zwei Monaten verloren hat. Gewollt? Soll das der neue Weg sein? Das tolle Konzept der Themenboxen? Ist das Ende der Box of Beauty in Wirklichkeit nah und wir wissen es nur noch nicht? Quo vadis, Box of Beauty? Wir werden sehen…

Douglas Box of Beauty

Nisi
Nisi
♥ 32 Jahre jung ♥ Bloggerin aus Leidenschaft ♥ ehrlich ♥ direkt ♥ bißchen verrückt ♥ mag ihre ölige Mischhaut nicht ♥ kämpft mit Schlupflidern ♥ ist absolut boxensüchtig ♥ und nagellacksüchtig ♥ und parfümsüchtig ♥ kriegt Pipi in den Augen beim Augenbrauen zupfen ♥

8 Comments

  1. Testgitte70 sagt:

    Ich bin wirklich froh, dass ich mit der Box abgeschlossen habe. Obwohl ich bei einer Selbstzusammenstellung vielleicht rückfällig werden könnte, aber das scheint sich ja erledigt zu haben 🙂

    LG

  2. Dieses herablassende Kommentar ist echt das allerletzte! Die müssen mir nur noch einmal ne doofe Box geben und ich klicke auf „Abo kündigen“. Mit der Box dieses Monat habe ich es ja echt gut erwischt. Aber die anderen tun mir echt leid, manche haben 3 shampoos und 1 trockenshampoo. hallo, abwechslung?

    • Nisi sagt:

      Ja, deine Zusammenstellung dürfte die beste Variante diesen Monat sein. 🙂 3x Shampoo + Trockenshampoo ist dagegen schon echt die Höhe…oh man.

  3. Dorit sagt:

    Hallo Nisi,
    nachdem es mir nun endlich gelungen war, aufgrund der Preiserhöhung und der damit verbundenen freien Abos ein BOB-Abo zu ergattern (so wirklich schwer ist das ja nun wirklich nicht mehr 🙂 ), habe ich sehnsüchtig meine allererste Box, die Mai-Box, erwartet und…… auch sosfort zurückgeschickt!!!!
    Dass das Haarparfum mich sicher nicht bergeistern würde, war mir sowieso klar, aber ich hatte definitiv noch Hoffnung!!!
    Was jedoch in meiner Box war, hat mich absolut enttäuscht: je ein Mini-Shampoo und -Conditioner der Douglas Eigenmarke, eine Mini-Flasche des tollen „Claudia-Schiffer-Shampoos“ und eine kleine Ampulle „Irgendwas“.
    Ich musste auch nicht wirklich überlegen und habe die Box am gleichen Tag wieder zurück in das Fach der Packstation gestopft.
    Nun habe ich gewartet, wann es Deinen Kommentar zur BOB geben würde und dachte, Du könntest mir zuversichtlich Trost spenden 😉 Naja, geteiltes Leid ist halbes Leid!!!!
    Warten wir auf die Nächste ?!?!?!?!
    Liebe Grüße
    Dorit

    • Nisi sagt:

      Huhu Dorit,

      schade, dass es bei dir erst zum allgemeinen BoB-Drama gelang ein Abo abzuschliessen. 🙁 Ich wünschte, es wäre anders, aber nun müssen wir uns mit dem Verfall scheinbar irgendwie anfreunden…oder uns von BoB trennen. Deine Zusammenstellung klingt tatsächlich nicht sehr spaßig, ähnlich wie meine…Herrje.

      Wir warten auf die nächste, aber die Spannung steigt bei mir irgendwie nicht mehr so recht. Na, schauen wir mal!

  4. elfi sagt:

    liebe nisi, du sprichst mir aus der seele. die box ist einfach schlecht geworden. selbst die papp-box ist nicht mehr so schön ( farbe, u.seiten bedruckung) männerprodukte in der box ärgern mich (obwohl ich einen habe), wieder 2 hausmarke produkte von douglas machen die box billig, zumal mich diese produkte nicht überzeugen. das hauptprodukt finde ich ok, aber es ist mir keine 15,00 wert, ich habe ein shine-spray von redken u.das reicht jahre, weil man es wirklich sehr vorsichtig dosieren muss. auf grund meiner faulheit habe ich noch nie eine box zurückgeschickt ,aber diese geht zurück .werde noch eine box abwarten u.dann vielleicht kündigen.liebe grüsse elfi

    • Nisi sagt:

      Ja elfi, insbesondere die Größe der Hausmarke Shampoos/Conditioner ärgert mich auch rigoros. 30ml mit einem warenwert von rund 1,20 packen die uns ein…ich habe mir das Shampoo mal selbst ausgesucht, damals gab es aber zumindest eine 100ml Probe und nicht so ein Mini-Kram…Einfach ärgerlich, was sich derzeit bei der Box of Beauty tut. Da macht das Auspacken schon teilweise keinen Spaß mehr, aber noch gebe ich die Hoffnung nicht vollständig auf. Eigentlich kanns doch nur besser werden…..oder? :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.